Tattooentfernung

Entfernung von Tattoos mit dem q-switched Nd:YAG-Laser

Anwendung

Das Lasersystem q-switched Nd:YAG ist ein klassisches System zur Entfernung unerwünschter Tattoos. Mit diesem Lasersystem ist das Entfernen unerwünschten Tattoowierungen auf schmerzarme Art und Weise möglich.

Funktionsweise der Behandlung

Bei der Laserbehandlung mittels q-switched Nd:YAG wird das gebündelte Laserlicht vom Tattoo absorbiert. Infolge der Absorbtion wird das Pigment zersprengt und Eiweiß in Form eines weißlichen Belages tritt aus. Diese weißliche Auflage – welche gleich im Anschluss an die Behandlung sichtbar ist – wandelt sich innerhalb der nächsten 24 Stunden in eine braune, pergamentartige Kruste. Diese Kruste löst sich, je nach behandeltem Areal innerhalb von 6-10 Tagen. Zurück bleibt eine leichte Rötung des behandelten Areals. Diese Rötung hält ca. 8-10 Wochen an – diesen Zeitraum benötigt die Haut, um sich an das umgebene Hautbild anzugleichen.

Weitere Informationen zur Tattooentfernungs-Behandlung mit dem Laser

Für weitere Fragen zu unseren Produkten stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.
Kontaktieren Sie uns unter: 089 - 23 54 92 21