Wartung und sicherheitstechnische Kontrolle

Die Sicherheit Ihrer Patienten und somit auch die Sicherheit unserer Produkte steht bei uns über den gesamten Lebenszyklus im Vordergrund

Die periodische Sicherheitsprüfung ist für den Betreiber von Medizinprodukten gem. Medizinprodukte-Betreiberverornung (MPBetreibV) vorgeschrieben. Im Rahmen dieser Sicherheitstechnischen Kontrolle (StK) soll die Sicherheit von aktiven (nichtimplantierbaren) Medizinprodukten festgestellt werden. Dadurch sollen Gerätemängel und Risiken für Patienten, Anwender oder Dritte rechtzeitig erkannt werden.
 
Diese Aufgaben werden von speziell dafür geschulten Personal durchgeführt. Zu dessen Aufgaben gehören neben der Beurteilung von technischen Risiken unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsgrundlage und Prüfvorgaben ggf. auch die Durchführung der Messtechnischen Kontrolle (MtK). Zur Durchführung dieser Aufgaben verwenden wir lediglich Mess- und Prüfeinrichtungen, die dem neusten Standard (E DIN EN 62353) entprechen. Diese Kontrolle und Wartung der Geräte findet nach Ihrer Wahl in unseren oder in den Räumen unserer Kunden statt.
 
Für unsere Geräte empfehlen wir eine jährliche Sicherheitstechnische Kontrolle unabhängig davon, ob diese im einzelnen konkret unter das Medizinproduktegesetz (MPG) fallen, denn mit der Instandhaltung – darunter versteht man die Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Aufbereitung - wird die Lebensdauer der Geräte erheblich verlängert. So empfehlen wir jedem Kunden den Abschluß eines entsprechenden Instandhaltungsvertrages. Es geht uns nicht darum lediglich rechtliche Reglungen einzuhalten, sondern darum eine möglichst lange und problemfreie Nutzung der Produkte zu gewährleisten.

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für die Reparatur, Wartung bzw. sicherheitstechnischen Kontrolle. Sie können uns Ihre detailierte Anfrage zu den benötigten, technischen Dienstleistungen einfach per e-Mail zusenden. Bitte geben Sie uns dabei möglichst genau die Bezeichnung Ihres Gerätes an. Wir senden Ihnen sodann ein entsprechendes Angebot.

 

Kontakt

Kontakt

belasbloom
Humboldstrasse 8
D-85609 Aschheim/Dornach
T + 49 (0)89 - 23 54 92 21
F + 49 (0)89 - 23 54 92 22

 

News

Aura von vorne.JPG

07.07.2017

 

Wir verkaufen ein gebrauchtes Laserscope Aura i KTP 532 nm Lasersystem für die Gefäßbehandlung in der Dermatologie für 28.500,00 € inkl. der gesetzlichen MwSt. von zur Zeit 19%.

Der AURA mit der Starpulse Technologie, die sowohl kontinuierliche als auch gepulste Laserwellen erzeugen kann, zeichnet sich als hervorragendes Instrument zur Behandlung verschiedener Hauterkrankungen aus. Der AURA ist sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich einsetzbar und bietet optimalen Bedienungs- und Patientenkomfort.

News